Navi

Startseite Gästebuch Kontakt Altes Abo?

About

Ancilla Götzendienst Maße und Masse Meine ES und ich

Links

Link Link Link

Credits

Designer

Name
Email
Website


Werbung


Irial
( / Website )
12.1.11 16:37
Du hast eine Abneigung gegen Styropor?
Kann ich verstehen ;P
Ich weiß nicht so recht, was genau ich dir hier schreiben kann, außer das mich das, was du hier geschrieben hast, irgendwie fasziniert hat.



disaster.area
( / Website )
9.1.11 01:10
Erst-Ziel? D.h. als du es erreicht hattest, musstest du noch weiter runter? Ich hab auch irgendwie das Bedürfnis nach ner 4 vorne, aber so weit komm ich ja eh nich. Ich schaff ja nicht mal mein Übergangsziel von 55kg.
Ich weiß noch wie schön dünn ich mit 52kg war. Im Mörz ists 2 Jahre her - traurige Erinnerung wie ich mich dann gehen lassen hab.

Wünsch dir noch eine gute Nacht <3



dein.herz.schlag
( / Website )
9.12.10 10:53
Ich hab nächste Woche einen Termin in einer Beratungsstelle.
Ich hatte schon zwei drei Therapeuten angerufen, aber die Warteliste ist so lang das mich das ziemlich zurück geworfen hat.
Nun bin ich gespannt auf den Termin, vielleicht können dir mir da Hilfe geben, wie man schneller an einen Therapeuten angelangt.
Mein Entschluss steht nach wie vor. Ich will ihn nicht sehen, bevor er nicht diesen einen Weg geht. Wenn er allerdings Therapie macht, dann bin ich auch weiter für ihn da. Und werde ihn sicherlich in den Kliniken besuchen.
Mittlerweile ist er wieder auf den Standpunkt das er etwas macht. Aber darauf kann ich vielleicht nicht mehr soviel geben. Viel zu oft hat er versprochen etwas zu tun, und mich immer wieder enttäuscht.

Natürlich hängst du noch an ihm! Wäre auch seltsam wenn man alles auf einmal ausblenden könnte, und wieder pfeifend zum Tagesablauf übergehen würde.



dein.herz.schlag
( / Website )
8.12.10 08:24
guten Morgen.

du hast wahrscheinlich genau das richtige Wort getroffen "Illusion". Das Schlimme ist, das ich es tatsächlich weiß, und ich verstehe selbst nicht, wieso ich immer wieder das Gute in ihm sehe.
Ich gebe dem ganzen wiedermal eine Chance.
Aber diesmal scheint es mir irgendwie anders. Schließlich habe ich irgendwie Regeln aufgestellt.
Ich werde mich nicht mehr mit ihm treffen. Solange nicht, bis er sich entschieden hat. Für seine Familie, und das heißt das ein langer Weg vor ihn steht, noch eine Therapie ect...
Oder eben für den Alkohol und seine wirre Welt in der er lebt.
Er muss es jetzt beweisen.
Wir oder seine kranke Welt.
Das Problem ist, das er nicht immer so wahr. Und wahrscheinlich gebe ich die Hoffnung nie auf, das er wieder ganz der Alte wird....
Ach ich weiß auch nicht. Momentan weiß ich selbst keinen Rat mehr.

Und ja, es ist auch tatsächlich für mich gut der er drei Wochen irgendwo in Sicherheit ist.
Keine Anrufe von ihm, indem er mit Suicid droht, keine Unfälle mehr, kein wirres Gerede.
Ich weiß er ist dort untergebracht in einen Sicheren rahmen. Das lässt mich tatsächlich aufatmen und auch mal eine Nacht durchschlafen.

Übrigens schönes Design
Ich schick dir natürlich das PW per Mail. Hab nur ein wenig rumgebastelt. Die Nächte erscheinen mir manchmal einfach so lang und leer.

alles Liebes.



dein.herz.schlag
( / Website )
22.11.10 21:34
hey hey,
das ist nicht schlimm das du dich nicht gemeldet hast. manchmal hat man eben so tage. und momentan fehlt mir auch irgendwie das talent etwas nieder zu schreiben....
ja ich bin gut angekommen. Ich habe sie das letzte mal vor einen halben Jahr gesehen. Das war der Zeitpunkt wo ich die Stadt verlies und zu ihm zog. Seitdem hatten wir ein sehr angespanntes verhältnis (ja klar, kann ja niemand verstehen, wieso ich in die Arme eines Kriminellen laufe....)
momentan passt noch alles. Jetzt heißt es erstmal wieder ankommen und die ganze ämterscheiße erledigen.

Ich habe momentan wahnsinnige Probleme. Die Zahl kletteret momentan eher wieder rauf statt runter. Und dieses gefühl macht mich innerlich kaputt. Ich hatte es schon geschafft, unter 45. Und nun doch wieder drüber. Ich hasse mich dafür so. Und ich könnt mich selbst dafür ohrfeigen. Ich dummes dummes misstkind - nicht mal das bekomm ich auf die Reihe.

Ich lese bei dir rauß, das du momentan ziemlich arg zu kämpfen hast. Wenn es kommt, dann meist richtig....
Ich hoffe sehr, das du wieder ein wenig lichtblicke erkennen kannst, die dich zumindest durch den Tag tragen.


 



dein.herz.schlag
( / Website )
20.11.10 21:46
PS.: WACKEN? DU GEHST AUF WACKEN? DAS ERSTE MAL ODER WARST SCHON ÖFTERS?
ICH WOLLTE AUCH MAL HIN, ABER IRGENDWIE KAM ES NIE DAZU.

 ACH JA..... UND DU HAST RECHT. ES GIBT DIESE GRENZE WO DER KÖRPER NICHT MEHR KANN. ICH SELBST HABE BEREITS SEHR STARKE PROBLEME MIT DEM KREISLAUF.
ABER ICH ERNÄHRE MICH AUCH KOMPLETT FALSCH. ICH ESSE KEIN WARMES ESSEN SONDERN LEDIGLICH BROT UND OBST. MANCHMAL ABER SEHR SELTEN AUCH SUPPE. ICH LEIDE MIT SICHERHEIT AN MANGELERSCHEINUNGEN, WEIL ICH TAGE LANG AUCH DAS SELBE NAHRUNGSMITTEL ESSE. Z.B. EINE WOCHE BROT UND KÄSE (NAJA WENN ICH SCHON DIE PACKUNG IM KÜHLSCHRANK HABE MACH ICH SIE AUCH LEER) UND DANN KOMMT MAL IRGENWAS ANDERES DRAN.
ICH HABE SO SEHR SCHWIERIGKEITEN MICH AUF NEUE LEBENSMITTEL EINZULASSEN, WEIL ICH WEISS DAS MIR MIT DIESEN LEBENSMITTEL NICHT VIEL PASSIERT. WENN ETWAS NEUES DAZU KOMMT, HABE ICH EIN WENIG PANIK . SELBST WENN ES WENIG KALORIEN HAT. ICH HABE EINFACH ANGST VOR NEUEM..

so ich wünsch dir noch ein schönes rest WE (;



dein.herz.schlag
( / Website )
20.11.10 21:45
so ich mach mal zwei einträge draus, der nimmt die irgendwie nicht an ;

OH ICH LIEBE CHINESISCHEN ESSEN. WENN ICH MIR JETZT WAS AUSSUCHEN KÖNNTE, ICH KÖNNT MICH NICHT ENTSCHEIDEN....
ABER ICH DENKE ENTE (:

SO NUN HAB ICH MEIN LEBEN IN KARTONS VERPACKT. MORGEN FRÜH WERDE ICH ABHOLT.
MEINE ELTERN HABEN MIR SOGAR EIN ZIMMER FREI GEMACHT. ICH HOFFE NUR DAS ES ALLES GUT FUNKTIONIERT. ICH HABE SEIT 6 JAHREN NICHT MEHR DORT GELEBT. LEDIGLICH MAL ZU BESUCH. HACH... ICH BIN SO NERVÖS. ABER ICH WEISS DAS SIE AUCH TOTAL AUFGEREGT SIND. ICH HOFFE SIE BEKOMMEN KEINEN SCHOCK ÜBER MEINEN GEWICHTSVERLUST. ICH SEHE SCHON DIE ÄNGSTLICHEN BLICKE... ABER ICH HABE SIE AM TELEFON SCHON VORGEWARNT, DAS ES MIR MOMENTAN WIEDER SCHLECHTER GEHT. ICH MIR JEDOCH SOFORT EINEN THERAPIEPLATZ SUCHEN MÖCHTE.
SCHON ALLEIN WEIL ICH HILFE BRAUCHE MEINE SEELE WIEDER ZUSAMMEN ZU FLICKEN DIE ER ZERRISSEN HAT.
ICH WAR HEUTE (WIE JEDEN TAG) BEI IHM IM KRANKENHAUS. ER FINDET ES NACH WIE VOR SCHEISSE DAS ICH GEHE. IST SICH KEINER SCHULD BEWUSST UND SPIELT WIEDER DIE OPFERROLLE.... "ICH WOLLTE DAS DOCH ALLES NICHT" UND TRÄNEN KULLERN ÜBER SEIN PERFEKTES GESICHT. ER SCHIMPFT UND FLUCHT, ER DROHT MIT KOMPLETTEN ABSTURZ UND SELBSTMORD WENN ICH GEHE.
ES HAT MICH HEUTE SOVIEL ÜBERWINDUNG GEKOSTET AN SEINEN BETT ZU SITZEN UND MIR ALLES RUHIG ANZUHÖREN. MIR GEHT DIE KRAFT AUS. ABER MEIN PLAN STEHT. ICH HALTE DARAN FEST.
MEINE TOCHTER SOLL IN EINEM SCHÖNEN UMFELD AUFWACHSEN. MIT LIEBE, NICHT MIT GESCHREI, UND MIT KEINEN PAPA DER DIE MAMA HAUT.
ICH HOFFE ER MACHT THERAPIE. VIELLEICHT FINDET MAN RÄUMLICH IRGENDWANN MAL WIEDER ZUEINANDER. ABER NUN ICH ERSTMAL FROH WENN ICH ETWAS EIGENEN GEFUNDEN HABE. DAS LASS ICH MIR DANN NICHT MEHR NEHMEN.
ETWAS AN DAS ICH FESTHALTEN KANN - WIE AN MEINER KRANKHEIT, ETWAS FÜR MICH, WAS NUR MIR GEHÖRT.....



[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Designer
Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de